startseite kamapgnenmotive

Bundesfreiwilligendienst bei uns ... Interessiert?

Marie Ulfers Schule freut sich über Zertifizierung

Als erste Grundschule am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer wurde die Marie Ulfers Schule Carolinensiel nun endlich als Biosphärenschule zertifiziert. Die Nationalparkverwaltung „Niedersächsisches Wattenmeer“ hatte das Projekt initiiert und insgesamt fünf Schulen haben an einer einjährigen Pilotphase teilgenommen. Ihr gemeinsames Ziel ist es, dass die Kinder die Besonderheiten der Region, mit ihren wertvollen Lebensräumen auf beiden Seiten des Deiches, kennen und schätzen lernen. Dafür findet häufig praxisnaher Unterricht statt, welcher in Carolinensiel vor allem durch die Kooperation mit den hiesigen Museen verwirklicht wird. Besonders stolz ist man auf die langjährige enge Zusammenarbeit mit dem Nationalpark-Haus Carolinensiel, aus der auch die jährliche Zertifizierung der Viertklässler als Junior-Ranger hervorgeht. Auch an der Carolinensieler Aktionswoche „Plankton statt Plastik“, die auf die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll aufmerksam macht, beteiligen sich alle Schulklassen. So haben die Grundschüler z.B. im vergangenen Jahr nach eine Projektwoche ihre Ergebnisse abschließend in einer kleinen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Die Marie Ulfers Schule ist die einzige Grundschule, die sich über solch ein Zertifikat freuen kann. Man hofft aber in Zukunft noch weitere Schulen für das Projekt „Biosphärenreservatsschulen“ begeistern zu können.

Joomla templates by a4joomla