In diesem Jahr nahmen 24 Schüler und Schülerinnen der 3. und der 4. Klasse am Känguru-Wettbewerb teil. In diesem Wettbewerb geht es besonders darum, Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken. In 75 Minuten waren 24 Knobelaufgaben, die in Multiple-Choice-Art gestellt sind, zu lösen.

Alle Teilnehmer bekommen ein Urkunde und ein kleines Knobelspiel als Anerkennung für ihre Leistungen. Für das Kind mit dem weitesten Kängurusprung, also der größten Anzahl von aufeinanderfolgend richtig gelösten Aufgaben, gibt es ein T-Shirt.

Joomla templates by a4joomla